28 Days (4)

22 Tage.

22 Tage habe ich durchgehalten und dann bin ich doch schwach geworden. Am Freitag, dem 21. Tag war ich mit ein paar meiner Kollegen zum Steak essen. Danach gab es auch noch einen kleinen Umtrunk. Tapfer hab ich der Versuchung widerstanden, obwohl ich natürlich extrem provoziert wurde.

Ich bestellte ein Gemüseschnitzel mit Pommes und Pfeffersoße. Hat sehr gut geschmeckt.
Selbst den Verdauungsschnaps ließ ich gern aus. Und nachher übernahm ich gern den Fahrdienst, weil ich nix trinke.

Gestern fuhren wir dann aber endlich meinen kleinen Neffen besuchen und wurden bekocht. Mein Hunger war einfach zu groß und es gab Schweinemedallions. Und was soll ich sagen? Die schmecken noch sehr gut.

20140223-110041.jpg

Ich bin nicht stolz, aber ist nun mal so. Alkoholfrei bin aber immer noch.

Zero

Advertisements